Spritzenvorsatzfilter mit Regenerierter Cellulose

Hohe Beständigkeit beim Filtrieren und Sterilisieren von wässrigen und organischen Proben in HPLC- und GC-Anwendungen.

  • Regenerierte Cellulose-Membran, hydrophil.
  • Geringe Proteinadsorption.
  • Hohe Durchflussrate, hohes Durchlaufvolumen.
  • Niedriges Totvolumen.
  • Resistent gegen fast alle Lösungsmittel und wässrigen Lösungen im pH- Bereich von 3-12.
  • Porengrößen von 0,2 μm und 0,45 μm.
  • Membrandurchmesser 13 mm, 25 mm und 30 mm.

 

 

 

Typische Eigenschaften:

Filtermaterial: Regenerierte Cellulose

Membran-Durchmesser 13 mm 25 mm 30 mm
Gehäusematerial Polypropylen Polypropylen Polypropylen
Anschluss Eingang Female LuerLock Female LuerLock Female LuerLock
Anschluss Ausgang Male LuerSlip Male LuerSlip Male LuerSlip
Filtrationsfläche (cm²) 1,09 4,08 5,39
Probenvolumen (ml) 1-10 10-100 > 100
Totvolumen (μl) < 25 < 100 < 200
Max. Betriebsdruck 6 6 6
Max. Betriebstemperatur (ºC) 50 50 50
Sterilisationsmethode Gamma-Bestrahlung Gamma-Bestrahlung Gamma-Bestrahlung
Bestellnummer Durchmesser Packungsgröße    
Typ: Regenerierte Cellulose 0,2 μm, unsteril        
SCR02013100 13 mm 100 Stück    
SCR02025100 25 mm 100 Stück    
         
         
Typ: Regenerierte Cellulose 0,45 μm, unsteril        
SCR04513100 13 mm 100 Stück    
SCR04525100 25 mm 100 Stück    
SCR04530100 30 mm 100 Stück    

 

Andere Ausführungen und Packungsgrößen sind auf Anfrage erhältlich.

 

zurück zur Übersicht