Akademie Aquarell

Akademie Aquarellpapiere der Hahnemühle werden auf einer Langsiebpapiermaschine hergestellt. Auch hier werden für die unterschiedlichen Oberflächenstrukturen Naturfilze eingesetzt. Ob hadernhaltig oder oberflächengeleimt, ob matt oder rau, für jeden Geschmack hat Hahnemühle FineArt das richtige Aquarellpapier zu bieten - und das in Grammaturen von 200 g/m² bis hin zu 600 g/m².

Und diese Papiere und Kartons sind wahre "Universalgenies": sie sind für das Aquarellieren ebenso geeignet wie für das Arbeiten mit Gouache, Tempera, Deckfarben, Kohle, Blei- und Farbstiften.